PR-Werkstatt für Frühaufsteher

In vielen Unternehmen und Organisationen der Logistikbranche sind PR-Verantwortliche allein auf weiter Flur. Da tut ein Austausch mit Gleichgesinnten gut. Das Logistik Cluster Schwaben bietet dafür immer am zweiten Mittwoch im Quartal eine Plattform.

Nächster Termin:

13. Oktober 2021 von 8:00 bis 9:30 Uhr

So können Sie mitmachen:

Reichen Sie vorab ein Thema oder einen Text ein, zu dem Sie Feedback, Anregungen oder Tipps brauchen. Kommen Sie spontan mit einer Frage, die Ihnen schon lange unter den Nägeln brennt in die Runde. Beschreiben Sie eine Aufgabe vor der Sie stehen und nutzen Sie die moderierte Schwarmintelligenz einer Gruppe.

Oder hören Sie einfach zu und stehen den anderen selbst mit Ihrer Erfahrung zur Verfügung.

Das ist der Ablauf

  1. Zur Eröffnung stellen die Teilnehmer ihre Themen ganz kurz und knapp selbst vor
  2. In einer Arbeitsrunde nehmen wir Themen, Texte oder Aufgabenstellungen konstruktiv auf unsere Werkbank
  3. Zum Abschluss und zwischenrein gibt es passendes Hintergrundwissen

Moderiert wird die Plattform von Gisela Blaas. Sie ist PR-Beraterin mit langjähriger Erfahrung, davon über 12 Jahre in der Logistikbranche. Das Motto der Gruppe ist: Jeder kann von jedem lernen.

Texte oder Themen für die Runde bitte vor ab bis spätestens Dienstag, den 12. Oktober um 17 Uhr an blaas@comsense.de.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich hier an:

PR-WERKSTATT FÜR FRÜHAUFSTEHER – PRAKTISCHE PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT | Logistik-Cluster Schwaben (logistik-schwaben.de)

Weitere Gedanken zum Thema im Blog von Gisela Blaas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.