Scannell Properties stärkt Deutschlandgeschäft und beruft strategische Führungskraft

Düsseldorf, 1. Juli 2024 – Scannell Properties, der spezialisierte Logistikentwickler, baut sein Geschäft in Europa mit der Ernennung von Jan Imfeld zum Country Head für Deutschland weiter aus.

Scannell Properties ernennt Jan Imfeld zum Country Head für Deutschland. Quelle: Business Portrait Sebastian Schueler

In dieser neu geschaffenen Position wird Imfeld die strategische Richtung für die Expansion des Deutschland-Geschäfts von Scannell vorgeben. Dabei kann er auf den seit dem Deutschland-Start von Scannell im Jahr 2019 erreichten Erfolg aufbauen. Imfeld wird auch eng mit den Mietern und Investoren von Scannell zusammenarbeiten. Ziel ist, Standorte in attraktiven Lagen zu identifizieren und erwerben um dort moderne, hochwertige Logistikeinheiten zu entwickeln, die den Kundenanforderungen bestmöglich entsprechen.

Imfeld kommt von Panattoni, wo er die letzten sechs Jahre in verschiedenen leitenden Funktionen für Deutschland tätig war, zuletzt als Head of Key Accounts und Head of Land Acquisition.

Amaury Gariel, Scannells Geschäftsführer für Europa und Großbritannien, kommentierte: „Als einer der am weitesten entwickelten Logistikmärkte Europas bleibt Deutschland der Schlüssel zum Erreichen unserer Expansionsziele. Jans dynamischer Führungsstil und sein tiefgreifendes Branchen-Know-how sind genau das, was wir in der nächsten Phase des Marktzyklus brauchen.“

Jan Imfeld ergänzt: „Scannell ist in den letzten fünf Jahren in Deutschland beeindruckend gewachsen. Als ein durch Eigenkapital finanziertes Unternehmen im Privatbesitz ist Scannell perfekt positioniert, um sich erstklassige Grundstücke zu sichern, um damit den künftigen Kundenanforderungen gerecht zu werden. Ich freue mich darauf, mich einzubringen und unsere ehrgeizigen Wachstumspläne voranzutreiben.“

Seit 2019 hat Scannell in Deutschland zehn Logistikprojekte mit einer Gesamtfläche von über 160.000 qm realisiert. Darüber hinaus hat Scannell mit den Bauarbeiten für sein elftes und bisher größtes Projekt begonnen. Es handelt sich um eine 68.000 qm große Anlage im hessischen Diemelstadt, deren Bau 2025 abgeschlossen sein soll.

Ende

Scannell Properties wurde 1990 gegründet und ist ein privates Immobilienentwicklungs- und Investmentunternehmen, das sich auf die maßgeschneiderte und spekulative Entwicklung von Industrie- und Logistikanlagen konzentriert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Indianapolis und verfügt über Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und dem Vereinigten Königreich. Scannell Properties hat insgesamt über 550 Entwicklungsprojekte mit insgesamt 14,5 Millionen Quadratmetern abgeschlossen.

Kontakt:

KfdM Kommunikation für den Mittelstand
Marcus Walter
Tel. +49 (0)8702 948 174
Mail: walter@kfdm.eu

Scannell Properties
Mary Key
Tel. +44 (0)7919 488 386
Mail: marykey@ext.scannellproperties.com