LogiMAT 2024: Städtler zeigt Lösungen zur Lager- und Transportkostenoptimierung

Nürnberg, 24. Januar 2024 – Die Städtler Logistik GmbH präsentiert auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart (19. bis 21. März, Stand 8F33) unterstützende Systeme und Services für versendende Unternehmen. Angesichts vieler aktueller Herausforderungen in der Logistik zeigt Städtler seine digitalen Lösungen und kostensenkenden Dienstleistungen für ein effizientes Transport- und Dienstleistermanagement und gibt Tipps zur Optimierung von Lagerprozessen und -strukturen.

Städtler Logistik gibt unter anderem Tipps zur Optimierung von Lagerprozessen und -strukturen. Quelle: KfdM

Mit der kürzlich erfolgten Erhöhung der Lkw-Maut, der derzeitigen Unsicherheit globaler Lieferketten und Auftragseinbrüchen etwa im Bauwesen ist der Logistikbereich schwierig in das Jahr 2024 gestartet. Viele Einflussfaktoren entziehen sich den Unternehmen, die daher umso mehr ihren eigenen Handlungsspielraum ausschöpfen sollten, insbesondere indem sie die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen weiter vorantreiben.

Digitales Transport- und Dienstleistermanagement

Städtler Logistik stellt hierfür auf der LogiMAT unter anderem sein führendes Transportmanagementsystem LP2 vor. Das TMS bietet alles, was Versender für ihr Transportmanagement brauchen, vom Versandmanagement über die Frachtenkalkulation bis zur Rechnungsprüfung. Mit zahlreichen Add-ons wie dem OrderPortal, BillingPortal und WebPublishing gelingt zudem eine effiziente Einbindung der Transportdienstleister.

Kostensimulationen und Tarif-Benchmarking

Das Programm SCALA ermöglicht Simulationen zur Transportkostenoptimierung, zur Analyse und Verbesserung von Ausschreibungen und zur Unterstützung bei Strategieplanungen. Der Tarif-Benchmarking-Service von Städtler liefert detaillierte Antworten auf die Frage: Zahlen wir marktgerechte Frachtpreise? Abgerundet wird das auf der LogiMAT präsentierte Angebot von weiteren Dienst- und Beratungsleistungen, die für eine gesteigerte Prozess- und Datenqualität sowie Kostensenkungen sorgen.

Experten-Services und praxisnahe Beratung

Eine professionelle Frachtenrevision durch Städtler deckt Abrechnungsfehler und Unstimmigkeiten auf und übernimmt das Reklamationsmanagement mit den Dienstleistern. Je nach Frachtvolumen ergeben sich jährlich zum Teil sechsstellige Einspareffekte bei den Frachtkosten. Die Logistikberatung von Städtler steht außerdem bei allen operativen, taktischen und strategischen Fragen als erfahrener, praxisnaher Partner zur Seite, aktuell insbesondere im Bereich der Lagerplanung und -optimierung, wo eine steigende Nachfrage im Markt zu verzeichnen ist.

Gemeinsamer Auftritt mit Schwesterunternehmen Opheo Solutions

Städtler stellt unter dem Dach der Solvares Group aus, einem Verbund führender Softwareunternehmen für Mobilität und Ressourcenoptimierung (Halle 8, Stand F33). Komplettiert wird der Messeauftritt durch die Opheo Solutions GmbH. Städtler und Opheo sind beide im Jahr 2021 der Solvares Group beigetreten und bilden zusammen den Logistikbereich der Gruppe. Neben der Logistik bedient die Solvares Group das Field Service Management und das Field Sales Management. Solvares-Lösungen werden überall dort eingesetzt, wo Planungsgenauigkeit, Prozessoptimierung, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit gefragt sind.

Mehr erfahren unter: https://staedtler-logistik.de/

Über Städtler Logistik

Städtler Logistik aus Nürnberg ist der Spezialist im Bereich der Transportlogistik, bereits seit über 60 Jahren. Transportlogistik zu optimieren, Kosten zu minimieren, Prozesse zu verbessern und die Wettbewerbskraft zu steigern – das sind die Kernbereiche von Städtler Logistik. Die marktführenden Softwarelösungen mit innovativen Websuites für Transportmanagement und Tourenplanung werden weltweit von namhaften Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung eingesetzt. Sie erfüllen dabei höchste Ansprüche in den Bereichen Transportplanung und -optimierung, Disposition, Abrechnung, Track & Trace sowie Simulation und Controlling. Weiterhin unterstützt das Unternehmen seine Kunden durch Beratung in allen operativen und strategischen Fragen der Transport- und Lagerlogistik. Im Bereich Frachtencontrolling bietet Städtler DV-gestützte Frachtenrevision und Frachtabrechnungen mit hohen Einsparpotenzialen bei gleichzeitiger Entlastung der Kunden an.

Städtler Logistik ist Mitglied der Solvares Group, einem Verbund führender Softwareunternehmen für Mobilität und Prozessoptimierung, von Vertrieb über Außendienst- und Outbound-Logistik bis hin zum Service.

Pressekontakt:

Bettina Marksteiner
Marketing & Presse
Tel.: +49 (0)431 23971-0
E-Mail: welcome@solvares.com

www.solvares.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert